Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Turnvereins fand am 17. November 2018 im Restaurant Osterbauer statt. Obmann Fritz Mühlberger begrüßte die anwesenden Turngeschwister und Gäste. Für den ASVÖ-NÖ waren Vizepräsident Peter Gutovnik und Landesgeschäftsführer Conrad Miller der Einladung zur Sitzung gefolgt, ebenso Frau Stadträtin Barbara Kunesch als Vertretung des Herrn Bürgermeister und Herr Stadtrat Kurt Ebruster in seiner Funktion als Sportstadtrat.

 

Anschließend wurde das Totengedenken für die im vergangenen Jahr verstorbenen Turngeschwister, Frau Marlene Landgraf und Herr Günther Winkler (welcher viele Jahre als Schwimmwart tätig war) abgehalten.

 

Erster Tagesordnungspunkt waren die Berichte der Turnratsmitglieder.

Unser Obmann gab gemeinsam mit Kassen- und Kulturwart Helmut Artner einen Überblick u. a. über die Mitgliederentwicklung, die finanzielle Situation des Vereins, die Öffentlichkeitsarbeit und über die Wartung und Pflege von Turnhalle und Turnplatz durch fleißige Turngeschwister im vergangenen Jahr.

Ein großes Dankeschön gab es für unsere Vorturner, Kampfrichter und Amtswalter von Turnwartin Stefanie Dinhobl, die auch in Zukunft auf die tatkräftige Unterstützung des gesamten Teams zählt. 

Die übrigen Turnratsmitglieder und Vorturner hatten die Berichte über ihren Arbeitsbereich bzw. ihre Turnstunden wie jedes Jahr in schriftlicher Form vorab eingereicht, welche im Programmheft von den Anwesenden nachgelesen werden konnten. Helmut gestaltete aus diesen Berichten den Jahresrückblick über die Tätigkeiten und Veranstaltungen des Vereins sowie die Wettkämpfe, an denen teilgenommen wurde, als informative Foto-Präsentation. 

Nach dem positiven Bericht der Rechnungsprüfer und der Entlastung von Kassenwart und Turnrat folgte die Auszeichnung und Ehrung von drei Turnschwestern für ihre langjährige Mitgliedschaft im ÖTB Turnverein Neunkirchen 1863 (gezählt werden erst die Mitgliedsjahre ab dem 18. Lebensjahr!):

 

Sieghild Kulhanek und Carmen Schrenk: 25 Jahre

Monika Reiss, Sigrid Perko und Johann Mayerhofer: 60 Jahre 

 

Die geehrten Turnschwestern Sieghild Kulhanek, Carmen Schrenk und Monika Reiss umringt von unseren Ehrengästen und Obmann Fritz Mühlberger.

 

Der Wahlvorschlag für den Turnrat und die Rechnungsprüfer für das neue Vereinsjahr 2018/2019 wurde von den Anwesenden einstimmig angenommen (siehe Unser Verein). Anlässlich ihres Ausscheidens sprach Obmann Fritz Mühlberger Turnschwester Patrizia Konrath seinen Dank für ihre Turnratstätigkeit aus. 

Die Mitgliedsbeiträge wurden für das neue Turnjahr in folgender Höhe von der Mitgliederversammlung beschlossen (jeweils pro Kalenderjahr):

 

Mitgliedsbeitrag: € 85,–

Familienbeitrag: € 170,–

Einschreibgebühr bei Vereinsbeitritt: entfällt

 

Unverändert blieben die Mitgliedsbeiträge für Unterstützer und ab 50jähriger Vereinsmitgliedschaft (€ 40,–) sowie ab 60jähriger Vereinsmitgliedschaft (beitragsfrei).

Nachdem die Gäste Grußworte sowie Dank und Anerkennung für die geleistete Vereinstätigkeit an die Versammlung gerichtet hatten und nichts „Allfälliges“ zu besprechen war, endete die Jahreshauptversammlung im gemütlichen Beisammensein.