Das war die Herbstwanderung!

Das war die Herbstwanderung!

Am Nationalfeiertag fand die Herbstwanderung unseres Turnvereins statt, die eine kleine Gruppe Wanderer diesmal in die Heimat des Maler und Grafikers Friedrich Gauermann (1807-1862) führte.

Vom Treffpunkt in Scheuchenstein wanderten wir zunächst auf teilweise wackligen Stegen durch die Scheuchenstein-Schlucht, ein Naturdenkmal Niederösterreichs. Weiter ging es über wunderschöne Almen, wo sich die äußerst engen Durchgänge der Weidezäune als Herausforderung herausstellten. Unser Weg führte uns entlang der Hohen Wand auf die „Höh´“ und bescherte uns nicht nur einen traumhaften Schneebergblick. Das Zusammentreffen mit Pferden und Ponys freute besonders die jüngsten Wanderer. 

Von der Kapelle „Auf der Höh´“ führte unser Weg durch den Wald zurück nach Scheuchenstein, wo wir uns beim Kirchenwirt stärken konnten. Im Anschluss erkundeten Groß und Klein noch das Gauermann-Museum.

Herzlichen Dank an Dieter Handel, unseren Wanderwart, für die Vorbereitung und Durchführung dieses wunderbaren Wandertages!

Alle Fotos in der Galerie!